Lernen Sie noch oder sprechen Sie schon!
Tgi che sa Romontsch sa dapli!
Die 5 Idiome der Bündnerromanischen Sprache!
Seit 1938 ist Rätoromanisch offiziell vierte Landessprache!
Neujahrssprüchli: ein gutes neues Jahr Bien di, bien onn, e dai biemaun!
Sursilvan, das meist gesprochene romanische Idiom!
Hast du mich verstanden? - Has capiu mei?
Etwas ganz Spezielles - enzatgei tut special.
Adieu, Abschied - Adia
Gute Nacht, schlaf gut - Buna notg e dorma bein!
jQuery Slider
 
Verein Romontschissimo
Gemeinnütziger Verein mit Zweck der Förderung und Erhalt der rätoromanischen Sprache.
Sprachlernprogramme für die romanische Sprache
 
Romontsch
Sprachlernprogramme für die rätoromanische Sprache
Hörprobe / Wissenswertes / Verein / Kurze Sätze
   
 
Verein / Statuten

Statuten


Statuten des Vereins Romontschissimo
  • Art. 1 Unter dem Namen  Romontschissimo besteht ein Verein im Sinne von Art. 60 ff. des ZGB mit Sitz in Disentis

  • Art. 2 Der Verein bezweckt die Förderung der romanischen Sprache.

  • Art. 3 Die Organe des Vereins sind die Mitgliederversammlung und der Vorstand. Der Vorstand besteht aus 3 Mitgliedern.

  • Art. 4 Die Mitgliederversammlung ist das oberste Organ des Vereins. Sie legt die Grundzüge der Vereinstätigkeit fest, wählt den Vorstand, nimmt die Jahresrechnung ab und setzt die Mitgliederbeiträge fest. Jährlich mindestens einmal findet eine ordentliche Versammlung statt. Außerordentliche Versammlungen können auf Begehren des Vorstandes oder von einem Fünftel der Mitglieder einberufen werden.

  • Art. 5 Der Verein finanziert sich durch den Verkauf von Produkte, Mitgliederbeiträge sowie freiwillige Spenden.

  • Art. 6 Für die Verbindlichkeiten des Vereins haften die Mitglieder nicht persönlich. Der Mitgliederbeitrag ist höchstens Sfr. 80.--.

  • Art. 7 Bei Auflösung des Vereins bestimmt die Mitgliederversammlung über die Verwendung eines allfälligen Vermögens. Die Statuten wurden an der Gründungsversammlung vom 19.4.2007 genehmigt.

 

 




 
 
©Visunia GmbH
cms website by visunia.com